Aus Cisterna d'Asti kommen unglaublich geschmackvolle Panettone, die mit viel Handwerkskunst verarbeitet werden.

Panettone
Pasticceria Scagline

 

Die Herstellung:
Die Grundhefe wird aus Traubenmost und Weizenmehl angesetzt, gehegt und gepflegt. Nach ca. 2 Monaten ist die Hefe bereit.
Aus Mehl, Butter, Eigelb (von Hand getrennt), Zucker, Hefe, zarten kandierten Orangen, Rosinen, Vanille und Salz (350g Butter und 350g Eigelb pro Kilo Mehl) wird in ca. 36 Stunden ein Panettone gefertigt: Die Hefe und das Mehl mischen und 3 mal gehen lassen (ca. 9 Stunden). Den Vorteig mit Butter und Eigelb mischen und wieder über Nacht gehen lassen. Am nächsten Morgen die kandierten Früchte, Zucker und die restliche Butter von Hand einkneten. Den Teig in kleine Fladen formen, in die klassisch hohe Form geben und weitere 4 Stunden aufgehen lassen. Nach dem Aufgehen den Panettone kreuzweise einschneiden und mit Butter bestreichen. Zum Abkühlen nach dem Backen kopfüber aufhängen, damit der Panettone nicht zusammenfällt.
Danach wird er schön eingepackt und in äusserst limitierter Stückzahl in die Schweiz geschickt.

Panettoneherstellung
Panettoneherstellung
Panettoneherstellung
Panettoneherstellung
Panettoneherstellung
Panettoneherstellung
Panettoneherstellung
Panettoneherstellung

 

Reservieren Sie sich jetzt Ihren Panettone!
Nur auf Vorbestellung erhältlich! Die Auslieferung erfolgt ab Anfang Dezember 2017.

Panettone classico Milanese, 750 g

32.00CHF

Panettone classico Milanese, 1500 g

64.00CHF

 

San Damianesi

San Damianesi
Die blau verpackten San Damianesi sind mit Schokolade und Haselnüssen gebacken und werden mit einer ebenso tollen Schokoladencrème gefüllt. Die rot verpackten werden mit etwas Rum verfeinert. Frisch schmecken die San Damianesi herrlich!

Nur auf Vorbestellung erhältlich! Die Auslieferung erfolgt ab Anfang Dezember 2017.

San Damianesi (blau), 250 g

13.50CHF

San Damianesi al Rhum (rot), 250 g

13.50CHF